Project Description

Profil

Mathilde C. Jaeger

geboren in  Coesfeld / Westfalen
Mathilde C. Jaeger

Profil

Mathilde C. Jaeger

geboren in Coesfeld / Westfalen

Malerei, Installation und Objekte sind Teilbereiche der Bildenen Kunst in dem sich Mathilde C. Jaeger auf Spurensuche begibt. Spuren die sie aufspürt, nachgeht, folgt und schließlich neu in ihren Werken interpretiert.

Berufstätigkeit als Gemmologin
Diplom, Malerei u. Grafik, Meisterschüler bei Prof. Dr. Qi Yang, Bochum
Kunstgeschichte, Prof. Dr. von Hülsen – Esch, H.H. Universität, Düsseldorf 2002 Eröffnung „das Atelier“, -Dozentin für Malerei in Kempen und Krefeld

Mitglied
Suedgang e.V. offene Ateliers Krefeld
Frauen Kunst Forum e.V. Süd Westfalen
Freie Künstler Meerbusch e.V.

2020

Teilnahme am jährlichen Südgang, offene Ateliers, Krefeld und
der Jahresausstellung der Freien Künstler, Meerbusch

2019

landscape, Galerie Westfalenhütte, Dortmund

2018

„Geheimnis“ Projekt FKF Südbahnhof Krefeld
„Landschaft“ Projekt FKF, Stadtgalerie Iserlohn u. Südbahnhof Krefeld

2017

„Wendepunkt“, Projekt FKF, Mennoniten Kirche, Krefeld und Stadtmuseum, Kamen

2016/18

bra-participation,Projekt P.Felder, Galerie De Zeemeermin,Tegelen Nl und Museum für Kunst, Begas Haus, Heinsberg

2015

„Transformation“ Projekt FKF, Museum Wendener Hütte, Wenden

2014

Zeichen um Zeichen, Histor. Museum H. Martfeld, Schwelm

2013/18

“schön alt”, Projekt FKF, Ö.Begegnungsstätte, Krefeld

2013/17

F.K.M., Teloy-Mühle, Meerbusch Lank

Malerei – Objekte – Installationen

Das Atelier
Nordwall 96
47798 Krefeld

Tel: 02151.30 54 84
Mobil: 0177.33 23 011

E-Mail: hilde.jaeger@web.de
Website: www.mathildejaeger.de